Inversion – Was tun wenn der Schornstein nicht richtig zieht

Inversion - Was tun wenn der Schornstein nicht richtig zieht

Einleitung

Ein Schornstein, der nicht richtig zieht, kann zu einer Reihe von Problemen führen, wie Rauchentwicklung im Raum, Rußablagerungen oder einem unangenehmen Geruch. Eine mögliche Ursache für einen schlechten Zug im Schornstein kann eine Inversion der Rauchgase sein. In diesem Artikel erklären wir, was Inversion ist, wie sie entsteht und was Sie tun können, wenn Ihr Schornstein betroffen ist.

Hauptteil

Was ist Inversion?

Bei der Inversion handelt es sich um ein Wetterphänomen, bei dem kalte Luftschichten am Boden bleiben und warme Luftschichten darüber liegen. Normalerweise steigt warme Luft nach oben und Kalte sinkt nach unten. Dies hat zur Folge, dass die Rauchgase, die beim Verbrennen von Brennstoffen im Kamin entstehen, aufsteigen und durch den Schornstein abgeführt werden. Bei einer Inversion hingegen, bleiben die Rauchgase aufgrund der temperaturbedingten Schichtung am Boden, da sie von der darüber liegenden warmen Luft nicht nach oben getragen werden können.

Ursachen für Inversion

Es gibt verschiedene Ursachen für Inversionen, wie zum Beispiel:

  • Wetterphänomene: Inversionen können bei bestimmten Wetterbedingungen auftreten, wie beispielsweise bei hoher Luftfeuchtigkeit, wenig Wind oder Hochdruckgebieten. Diese Bedingungen fördern die Bildung von Inversionsschichten.
  • Lage des Hauses: Ein Haus in einem tiefen Tal oder in der Nähe von hohen Gebäuden oder Bäumen kann von Inversionen stärker betroffen sein, da diese Hindernisse den Luftstrom beeinflussen können.
  • Schornsteinhöhe: Ein zu niedriger Schornstein kann die Wahrscheinlichkeit von Inversionsproblemen erhöhen, da der Kamin nicht hoch genug ist, um die Rauchgase über die Inversionsschicht zu befördern.

Anzeichen für Inversion

Es gibt verschiedene Anzeichen dafür, dass ein Schornstein unter einer Inversion leidet:

  • Rauchentwicklung: Wenn der Schornstein nicht richtig zieht, kann es zu Rauchentwicklung im Raum kommen. Dies kann zu unangenehmen Gerüchen und gesundheitlichen Problemen führen.
  • Rußablagerungen: Ein schlechter Zug im Schornstein kann auch Rußablagerungen im Kamin und im Raum verursachen.
  • Unangenehmer Geruch: Inversionen können dazu führen, dass Gerüche aus dem Schornstein in den Raum gelangen, was zu unangenehmen Gerüchen im Haus führen kann.

Was tun bei Inversion?

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Schornstein unter Inversionen leidet, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können:

  • Kontaktieren Sie einen Schornsteinfeger: Ein Schornsteinfeger kann Ihren Schornstein überprüfen und feststellen, ob Inversionen die Ursache für die Probleme sind. Er kann Ihnen auch Empfehlungen geben, wie Sie das Problem beheben können.
  • Höhe des Schornsteins erhöhen: Wenn Ihr Schornstein zu niedrig ist, kann es hilfreich sein, ihn zu verlängern, um die Inversionschicht zu überwinden. Ein professioneller Schornsteinbauer kann diese Änderungen vornehmen.
  • Luftzufuhr verbessern: Eine gute Luftzufuhr ist entscheidend für einen ordnungsgemäßen Zug im Schornstein. Stellen Sie sicher, dass die Luftöffnungen im Raum nicht blockiert sind und dass genügend Sauerstoff zur Verbrennung zur Verfügung steht.
  • Alternative Heizmethoden verwenden: In einigen Fällen kann es notwendig sein, auf alternative Heizmethoden umzusteigen, wenn der Schornstein permanent von Inversionen betroffen ist. Sprechen Sie mit einem Fachmann über mögliche Alternativen wie Öl- oder Gasheizungen.

Fazit

Ein Schornstein, der nicht richtig zieht, kann zu einer Vielzahl von Problemen führen. Inversionen können eine mögliche Ursache sein, insbesondere bei bestimmten Wetterbedingungen oder ungünstigen Standorten. Wenn Sie Anzeichen für Inversionen in Ihrem Schornstein bemerken, ist es wichtig, einen Schornsteinfeger zu kontaktieren, um das Problem zu überprüfen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Indem Sie die Höhe des Schornsteins erhöhen, die Luftzufuhr verbessern oder alternative Heizmethoden in Betracht ziehen, können Sie das Problem möglicherweise beheben und einen ordnungsgemäßen Zug im Schornstein sicherstellen.

Euer Flammenflüsterer
Back To Top