RLU Kaminöfen – DIBt Zulassung

RLU Kaminöfen - DIBt Zulassung

Einleitung

Ein Kaminofen kann nicht nur für eine gemütliche Atmosphäre sorgen, sondern auch eine effiziente und umweltfreundliche Art der Raumheizung bieten. Bei der Anschaffung eines Kaminofens ist es wichtig, auf die Qualität und die Zertifizierung zu achten. Eine wichtige Zertifizierung, die bei Kaminöfen erforderlich ist, ist die DIBt Zulassung. In diesem Artikel werden wir genauer auf RLU Kaminöfen und deren DIBt Zulassung eingehen.

Hauptteil

Was sind RLU Kaminöfen?

RLU steht für Raumluftunabhängige Feuerstätten. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Kaminöfen benötigen RLU Kaminöfen keinen Zugang zur Raumluft, da sie ihre Verbrennungsluft von außen beziehen. Dies bietet den Vorteil, dass sie auch in gut gedämmten Räumen und in Mehrfamilienhäusern ohne Probleme betrieben werden können. Die Verbrennungsluft wird durch einen separaten Luftkanal nach außen zugeführt, wodurch der Kaminofen unabhängig von der Raumluft ist.

Die Vorteile von RLU Kaminöfen

Es gibt mehrere Vorteile, die RLU Kaminöfen gegenüber herkömmlichen Kaminöfen bieten:

  • RLU Kaminöfen können in gut gedämmten Räumen und in Mehrfamilienhäusern betrieben werden, da sie keinen Zugang zur Raumluft benötigen.
  • Durch die regelbare Verbrennungsluftzufuhr und moderne Verbrennungstechnik weisen RLU Kaminöfen eine hohe Energieeffizienz und einen niedrigen Schadstoffausstoß auf.
  • RLU Kaminöfen sind umweltfreundlich und erfüllen hohe Anforderungen an den Umweltschutz.
  • Sie können mit einem externen Luftanschluss ausgestattet werden, wodurch sie besonders für energieeffiziente Gebäude geeignet sind, die über eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage verfügen.

Die DIBt Zulassung

Das Deutsche Institut für Bautechnik, kurz DIBt, ist die übergeordnete Bauregulierungsbehörde in Deutschland. Es überwacht und zertifiziert Bauprodukte, darunter auch Kaminöfen. Die DIBt Zulassung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Kaminöfen, da sie bestätigt, dass der Kaminofen bestimmte bautechnische Anforderungen erfüllt und sicher betrieben werden kann.

Aufbau und Inhalte der DIBt Zulassung

Die DIBt Zulassung besteht aus mehreren Teilen, die alle relevanten Informationen über den Kaminofen enthalten:

  • Die Beschreibung des Kaminofens, einschließlich Angaben zur Konstruktion, zur Ausführung und zu den verwendeten Werkstoffen.
  • Die technischen Daten des Kaminofens, wie Heizleistung, Wirkungsgrad, Abgastemperatur und CO2-Ausstoß.
  • Die Betriebsanleitung, in der die sichere Bedienung und Wartung des Kaminofens erläutert wird.
  • Die Prüfberichte und Nachweise, die belegen, dass der Kaminofen die geforderten Kriterien erfüllt.

Fazit

RLU Kaminöfen, die über eine DIBt Zulassung verfügen, bieten eine umweltfreundliche und effiziente Art der Raumheizung. Sie können auch in gut gedämmten Räumen und in Mehrfamilienhäusern betrieben werden, da sie ihre Verbrennungsluft von außen beziehen. Die DIBt Zulassung garantiert, dass der Kaminofen bestimmte Sicherheits- und Qualitätsstandards erfüllt. Beim Kauf eines Kaminofens sollte daher auf die DIBt Zulassung geachtet werden, um einen hochwertigen und sicheren Kaminofen zu erwerben.

Euer Flammenflüsterer
Back To Top